Kategorie: Veranstaltungsberichte

Informationsveranstaltung des BMVg mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr General Eberhard Zorn – RK WEST am 24.05.2019

Auch bei der diesjährigen Informationsveranstaltung des BMVg für den Regionalkreis WEST der Clausewitz-Gesellschaft, das Bonner Forum der Deutschen Atlantische Gesellschaft und die Sektion Köln-Bonn der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik hatte es sich der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, nicht nehmen lassen, seine wichtigsten Handlungsfelder persönlich vorzustellen.

Weiterlesen

RK SÜDWEST: Staatssekretär Dr. Peter Tauber am 19. Mai 2019

Foto: Dr. Peter Tauber bei seinem Vortrag

„Verstärkte europäische Zusammenarbeit im Bereich Sicherheits- und Verteidigungspolitik“  Einen hochrangigen Vortragenden konnte Generalmajor a.D. Christian Millotat zur  50. Veranstaltung des Forum Mainz seit Gründung 2010 begrüßen.

Weiterlesen

Vortrag von Fregattenkapitän d. R. Dr. Andreas Wolfrum vor dem RK Nord

Das Verständnis der Chinesen von sich selbst und der Welt: Genese und Wandel „Wir sind viele, wir sind vielfältig, wir sind eigen, wir sind ewig“

Weiterlesen

Bericht zum 14. Clausewitz-Strategiegespräch: Wie stabil ist die transatlantische Brücke über rauen Wassern in stürmischen Zeiten?

Der Moderator, Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann, führt inhaltlich in die Thematik ein

14. Clausewitz-Strategiegespräch diskutiert aktuelle Herausforderungen Dankbare Erinnerung an die lebenserhaltende alliierte Luftbrücke für Berlin vor 70 Jahren und wachsende Sorge vor einer Erosion der transatlantischen Brück heute; diesen Bogen schlug Staatssekretär Dr. Michael Schneider bei seiner Begrüßung als Hausherr. Der Bevollmächtigte des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund konnte unter den wieder zahlreich erschienenen Gästen auch die …

Weiterlesen

„EU & NATO zwischen Trump und Putin – Sicherheitspolitische Handlungsfelder des Westens?“ – RK WEST am 15. 04. 2019

Präsident Putins Bestreben, die globale Bedeutung Russlands zu stärken sowie EU und NATO zu destabilisieren, ist nicht neu. Dass der amerikanische Präsident die EU eher als Konkurrenten denn als Partner seines Landes sieht und die Bedeutung der NATO für die Sicherheit des Westens zu verkennen scheint, ist dagegen ein Phänomen, das erst mit Präsident Trump …

Weiterlesen

Das deutsch-französische Verhältnis im Lichte des Vertrags von Aachen – RK SÜDWEST am 17.04.2019

Generalmajor a.D. Christian Millotat überreicht Generalkonsulin Trimbach das Jahrbuch der Clausewitz-Gesellschaft.

Vortrag der französischen Generalkonsulin Pascale Trimbach im Forum Mainz Am 17. April 2019 referierte die französische Generalkonsulin in Frankfurt am Main, Madame Pascale Trimbach, im Forum Mainz im Institut Français, Mainz, über das aktuelle Thema „Das deutsch-französische Verhältnis im Lichte des Vertrags von Aachen“.

Weiterlesen

Berliner Colloquium 2019: Wohin steuert das „Friedensprojekt Europa“ in stürmischen Zeiten?

Der Generalinspekteur, General Eberhard Zorn, bei seinem Vortrag

Europa braucht strategischen Weitblick, den gemeinsamen Willen zur konkreten Umsetzung einer multilateralen Politik und die verlässliche Bereitschaft zur tatsächlichen Bereitstellung notwendiger Ressourcen für seine Sicherheit und Verteidigung.

Weiterlesen

„Bedrohungsperspektiven aus Sicht des Kommandos Strategische Aufklärung“- RK WEST am 11.02.2019

Wenige Wochen vor dem zweiten Treffen Präsident Trumps mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un sowie wenige Tage vor der Münchner Sicherheitskonferenz, in der die Konflikte mit Russland und China die Thematik bestimmten, aber auch die Gräben zwischen den USA und Deutschland sichtbar wurden, trug Generalmajor Dipl.-Kfm. Axel Binder, Kommandeur des Kommandos Strategische Aufklärung der Bundeswehr, beim …

Weiterlesen

Eine offene Diskussion unter Freunden – Diskussionsveranstaltung RK Ost mit US-Botschafter Grenell am 1. Februar 2019

Zum Abschluss überreichte der Vorsitzende RK Ost, Oberst Adrian, Botschafter Grenell ein Buch zum Baushausjubiläum

Diskussionsveranstaltung der Clausewitz-Gesellschaft, RK Ost, mit US-Botschafter Grenell am 1. Februar 2019 in Burg „Das war eine offene Diskussion unter Freunden“ stellte der US-amerikanische Botschafter in Deutschland Richard Grenell am Ende einer hochrangigen Diskussionsveranstaltung am 1. Februar im sachsen-anhaltischen Standort Burg fest.

Weiterlesen

RK SÜDWEST: Präsident des Volksbundes Kriegsgräberfürsorge bei Forum Mainz

Am 15. Januar 2019 eröffnete der Präsident des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge, General a.D. Wolfgang Schneiderhan, Generalinspekteur der Bundeswehr von 2002 bis 2010, die Vortragsreihe des Forum Mainz 2019.

Weiterlesen

Mit Benutzung dieser Website aktzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen