Previous Next

Willkommen bei der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

Die Clausewitz-Gesellschaft e.V. begrüßt Sie herzlich und dankt Ihnen für Ihr Interesse an unserer Website. Diese gibt Ihnen einen Überblick über die Arbeit der Gesellschaft, ihre Zielsetzungen, ihre Organisation, ihre Veranstaltungen und anderes mehr. Sie bietet Ihnen darüber hinaus in einer umfangreichen Dokumentation interessante Informationen über die Themen unserer Arbeit, vor allem auf den Gebieten …

Weiterlesen

Wiener Strategie-Konferenz 2017 – Strategie neu denken

Ist Strategie lehrbar, kann die Systematik der Bearbeitungen strategischer Aufgabenstellungen und das darauf ausgerichtete Denken vermittelt werden? Welche Wissenschaftsdisziplinen und Fähigkeitsbereiche müssen in welcher organischen Struktur erfasst und vernetzt werden, um künftige strategisch Beurteilende zur entscheidungsvorbereitenden Beratung an der Schnittstelle zur politischen Entscheidungsfindung zu befähigen? Welche grundlegenden Funktionsprinzipien der einzelnen Wissenschafts- und Fähigkeitsbereiche muss jemand …

Weiterlesen

Programm der 52. Sicherheitspolitischen Informationstagung 2018

Das Programm der 52. Sicherheitspolitischen Informationstagung der Clausewitz-Gesellschaft e.V. an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg ist zum Download verfügbar.

Strategisches Denken in KMU und die Lehren von Clausewitz

Was können kleinere und mittlere Unternehmen von einem Kriegstheoretiker aus dem frühen 18. Jahrhundert lernen? Eine Menge, wie die beiden Autoren Alois Camenzind und Urs Fueglistaller in ihrem Buch «Strategisches Denken in KMU und die Lehren von Clausewitz» glaubwürdig erläutern. Denn Analogien bestehen durchaus: «Ein gemeinsamer Charakterzug von KMU, Familienunternehmen und Organisationen, die von den …

Weiterlesen

Ein jung gebliebener Ehrenpräsident feiert seinen 90. Geburtstag

Stimmungsvolle Ehrung für General a.D. Wolfgang Altenburg Travemünde, 24. Juni 2018 Mit einem schwungvollen „Ständchen“ gratulierte die „Egerländerbesetzung“ des Heeresmusikkorps Hannover unter der Leitung von Hauptfeldwebel Kai Kirschner dem Jubilar, General a.D. Wolfgang Altenburg, zu seinem 90. Geburtstag am Sonntag, den 24. Juni 2018, in Travemünde.

Weiterlesen

„Die Weiterentwicklung des Deutschen Heeres“ – RK West am 14.05.2018

Die Auswirkungen der veränderten sicherheitspolitischen Lage in Europa auf das Deutsche Heer standen im RK West unter unterschiedlichen Aspekten mehrfach auf der Tagesordnung – nicht zuletzt im März 2015 beim Vortrag von GenLt Jörg Vollmer, inzwischen Inspekteur des Heeres.

Weiterlesen

„Die sicherheitspolitischen und militärischen Herausforderungen in Europa“ – BrigGen Rohrschneider beim RK SÜDWEST am 05.04.2018

Generalmajor a.D. Christian E.O. Millotat bedankt sich bei Brigadegeneral Kai Rohrschneider für den Vortrag.

Brigadegeneral Kai Rohrschneider, seit Januar 2017 der  deutsche Chef  des Stabes des Hauptquartiers USAREUR  in Wiesbaden, referierte vor dem Forum Mainz über die aktuellen  sicherheitspolitischen und militärischen Herausforderungen in Europa.

Weiterlesen

Bericht zum 12. Clausewitz-Strategiegespräch am 18.04.2018 in Berlin

Weder Wundermittel noch Damoklesschwert? Welche Bedeutung hat Autonomie von Waffensystemen heute und zukünftig? Für die einen fast ein Wundermittel, für die anderen eher eine Horrorvorstellung. Auf die Brisanz der Thematik „Autonomie in Waffensystemen (AWS)“ wies der stellvertretende Leiter der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin, Ministerialrat Henning Baumeister, bereits in seinen Begrüßungsworten zum …

Weiterlesen

„China und Indien im regionalen und globalen Umfeld“, Michael Staack, David Groten (Hrsg)

Prof. Dr. Michael Staack, Mitglied und ehem. Sprecher des Beirats der Clausewitz-Gesellschaft ist Mitherausgeber des Buches „China und Indien im regionalen und globalen Umfeld“ Auch mit Blick auf das letzte Berliner Colloquium 2018 ist das Buch höchst aktuell und lesenswert. ISBN 978-3-8474-2191-7, Verlag Barbara Budrich

Berliner Colloquium: Die koreanische Halbinsel im Kräftefeld regionaler und globaler Machtinteressen

Dr. Karl-Heinz Kamp

Die koreanische Halbinsel im Kräftefeld regionaler und globaler Machtinteressen Berliner Colloquium 2018 der Clausewitz-Gesellschaft e.V. vom 21. bis 23. März 2018 Die koreanische Halbinsel und der asiatisch-pazifische Raum sind in den Brennpunkt der Weltpolitik gerückt. Die Interessen von China, Russland, Japan und den USA treffen hier aufeinander. Eine Sicherheitsarchitektur existiert nicht. Die Lage ist sehr …

Weiterlesen

Jahrbuch der Clausewitz-Gesellschaft e.V. 2017

Das Jahrbuch 2017 der Clausewitz-Gesellschaft e.V.  ist zum Download verfügbar.

Mit Benutzung dieser Website aktzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen