Previous Next

Ankündigung Clausewitz-Forum 2019

Das Clausewitz-Forum 2019 der Clausewitz-Gesellschaft e.V. findet statt am 14. November 2019, von 12:00 bis 18:30 Uhr, zum Thema „Resilienz spezieller Kritischer Infrastrukturen im digitalen Zeitalter – Welche sicherheitspolitischen und strategischen Herausforderungen gilt es zu bewältigen?„.

Weiterlesen

Vortrag von Fregattenkapitän d. R. Dr. Andreas Wolfrum vor dem RK Nord

Das Verständnis der Chinesen von sich selbst und der Welt: Genese und Wandel „Wir sind viele, wir sind vielfältig, wir sind eigen, wir sind ewig“

Weiterlesen

Ein Jubilar mit international anerkannter Kompetenz und klarer Sprache wird 80 – Ehrenmitgliedschaft für General a.D. Dr. h.c. Klaus Dieter Naumann

Der ehemalige Präsident unserer Clausewitz-Gesellschaft begeht am 25. Mai seinen achtzigsten Geburtstag.

Weiterlesen

Bericht zum 14. Clausewitz-Strategiegespräch: Wie stabil ist die transatlantische Brücke über rauen Wassern in stürmischen Zeiten?

Der Moderator, Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann, führt inhaltlich in die Thematik ein

14. Clausewitz-Strategiegespräch diskutiert aktuelle Herausforderungen Dankbare Erinnerung an die lebenserhaltende alliierte Luftbrücke für Berlin vor 70 Jahren und wachsende Sorge vor einer Erosion der transatlantischen Brück heute; diesen Bogen schlug Staatssekretär Dr. Michael Schneider bei seiner Begrüßung als Hausherr. Der Bevollmächtigte des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund konnte unter den wieder zahlreich erschienenen Gästen auch die …

Weiterlesen

„EU & NATO zwischen Trump und Putin – Sicherheitspolitische Handlungsfelder des Westens?“ – RK WEST am 15. 04. 2019

Präsident Putins Bestreben, die globale Bedeutung Russlands zu stärken sowie EU und NATO zu destabilisieren, ist nicht neu. Dass der amerikanische Präsident die EU eher als Konkurrenten denn als Partner seines Landes sieht und die Bedeutung der NATO für die Sicherheit des Westens zu verkennen scheint, ist dagegen ein Phänomen, das erst mit Präsident Trump …

Weiterlesen

Sicherheitsvorsorge im digitalen Zeitalter – eine gesamtstaatliche Herausforderung

(BS) Stromausfälle, katastrophale Stürme oder Überschwemmungen, Terroranschläge und gewaltsame Konflikte zeigen immer wieder die Verwundbarkeit unserer hochtechnisierten, global vernetzten Welt. Wie verletzlich die Lebensadern Wasser-, Elektrizitäts-, Lebensmittel- und medizinische Versorgung sowie die Nervenstränge Kommunikations- und Informationssysteme sind, das erkennen wir häufig erst, wenn ihre Funktionsfähigkeit nicht mehr gegeben ist.

Weiterlesen

Das deutsch-französische Verhältnis im Lichte des Vertrags von Aachen – RK SÜDWEST am 17.04.2019

Generalmajor a.D. Christian Millotat überreicht Generalkonsulin Trimbach das Jahrbuch der Clausewitz-Gesellschaft.

Vortrag der französischen Generalkonsulin Pascale Trimbach im Forum Mainz Am 17. April 2019 referierte die französische Generalkonsulin in Frankfurt am Main, Madame Pascale Trimbach, im Forum Mainz im Institut Français, Mainz, über das aktuelle Thema „Das deutsch-französische Verhältnis im Lichte des Vertrags von Aachen“.

Weiterlesen

Die Clausewitz-Gesellschaft gratuliert ihrem Ehrenmitglied Peter Paret zum 95. Geburtstag

Peter Paret bei einem Vortrag auf dem Berliner Forum 2010 der Clausewitz-Gesellschaft e.V.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Paret, Professor der neueren Geschichte des Institutes for Advanced Study in Princeton, vollendete am 13. April 2019 sein 95. Lebensjahr.

Weiterlesen

Festvortrags beim Berliner Colloquium 2019 von Eric Gujer, Chefredaktor Neue Zürcher Zeitung

Der Festvortrag beim Berliner Colloquium „Die Europäische Union“  on Eric Gujer, Chefredaktor Neue Zürcher Zeitung steht zum Download zur Verfügung. Hinweis: Der Text ist nach der Regeln der Rechtschreibung „Deutsch-Schweiz“ verfasst ist, wie sie auch von der NZZ angewandt werden

Berliner Colloquium 2019: Wohin steuert das „Friedensprojekt Europa“ in stürmischen Zeiten?

Der Generalinspekteur, General Eberhard Zorn, bei seinem Vortrag

Europa braucht strategischen Weitblick, den gemeinsamen Willen zur konkreten Umsetzung einer multilateralen Politik und die verlässliche Bereitschaft zur tatsächlichen Bereitstellung notwendiger Ressourcen für seine Sicherheit und Verteidigung.

Weiterlesen

Mit Benutzung dieser Website aktzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen