Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RK WEST: Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum: Eine Antwort auf aktuelle und zukünftige hybride Bedrohungsszenarien?

8. Januar, 18:00 - 20:00

kostenlos

Vortragender: Generalleutnant Dipl.-Ing. Ludwig Leinhos
Thema: Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum: Eine Antwort auf aktuelle und zukünftige hybride Bedrohungsszenarien?
Datum: Montag, 8. Januar 2018, 18:00 Uhr
Ort: Besucherzentrum Bundesministerium der Verteidigung, Hardthöhe, Haus 820

Das immer bedeutsamer werdende Thema „Cyber“ stand im RK West bereits mehrfach im Fokus. Vor fünf Jahren, im Januar 2013, hatte GenMaj Dipl.-Ing. Klaus Veith, der Vizepräsident des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, vorgetragen, ob und wie die Bundeswehr seinerzeit auf Attacken aus dem Internet vorbereitet war. Wie die NATO auf die strategische Herausforderung Cyber-Sicherheit reagiert, hatte im Januar 2014, GenLt a.D. Dipl.-Informatiker Kurt Herrmann, der Präsident unserer Gesellschaft, dargestellt – aufbauend auf den Erfahrungen aus seiner letzten aktiven Verwendung als Director der NATO Communications and Information Systems Services Agency.
Vor knapp zwei Jahren schließlich, im Frühjahr 2016, entschied die Bundesministerin der Verteidigung, wegen der Bedeutung von Cyber und Information in Krisen und Konflikten sowie in militärischen Auseinandersetzungen einen neuen Organisationsbereich „Cyber- und Informationsraum“ (CIR) mit ca. 13.500 Dienstposten und einem Inspekteur an der Spitze aufzustellen. Über den damaligen Stand der Planungen wurden wir in unserem RK im Rahmen der Info-Veranstaltung BMVg im Juni 2016 durch GenLt Zorn, Abteilungsleiter „Führung Streitkräfte“, unterrichtet.
Nachdem sich die Planungen für den neuen Organisationsbereich im Laufe des Jahres 2016 konkretisiert hatten, ging vor einem Jahr, im Januar 2017, GenLt Schelleis, der Inspekteur der Streitkräftebasis (SKB), in seinem Vortrag über das neue Fähigkeitsprofil der SKB auf unseren Wunsch auch auf die Neuaufstellung des neuen Organisationsbereichs „Cyber- und Informationsraum“ ein, die i.w. aus Elementen der SKB erfolgt. Geplant sei, die Aufstellung in drei Schritten – beginnend 2017 – zu vollziehen und in 2021 abzuschließen. Wegen der zahlreichen funktionalen Verknüpfungen sei eine sehr enge Zusammenarbeit der beiden Bereiche erforderlich, die man sicherstellen werde.
Wie Sie wissen, ist das Kommando CIR mit Sitz hier in Bonn im Mai dieses Jahres in Dienst gestellt worden und hat seine Aufgaben aufgenommen. Ich freue mich sehr, dass sich der Inspekteur dieses Organisationsbereiches, Herr GenLt Dipl.-Ing. Ludwig Leinhos, bereitgefunden hat, uns zum Stand der Aufstellung und zu den Aufgaben seines Kommandos vorzutragen. Ich bin sicher, dass uns am 8. Januar 2018 ein hochinteressanter Vortragsabend erwartet.

Details

Datum:
8. Januar
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Regionalkreis WEST
E-Mail:
rkwest@clausewitz-gesellschaft.de

Veranstaltungsort

Besucherzentrum des Bundesministeriums der Verteidigung, Bonn
Fontainengraben 150, Haus 820 (Besucherzentrum)
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53123 Deutschland
+ Google Karte

Mit Benutzung dieser Website aktzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen